Museum der Gartenkultur

Garten :: Pflanzenwissen :: Gartenkultur :: Kulturwissen  

Bei uns – damit  meinen wir natürlich alle grünen Einrichtungen auf der Jungviehweide – ist eigentlich immer etwas los. Große und kleine & feine Veranstaltungen im einmaligen Ambiente präsentieren (Garten)kultur gepaart mit kulinarischen Genüssen.
Für die Marktwochenenden mit Kunst, Essen und Trinken mit Musik, Vorträgen, Lesungen, Konzerten lassen wir uns stets etwas Besonderes für Sie einfallen.

Veranstaltungen

Ab 1. Juni können wieder einzelne Angebote im kleineren Rahmen stattfinden.
Bitte informieren Sie sich vor einem geplanten Besuch zeitnah auf unserer Homepage.


Ab Donnerstag, 2. Juli 2020:

Eröffnung der Ausstellung
"Es grünte allenthalben - Vom Säen und Pflanzen"
Geöffnet von da an donnerstags, 11 bis 16 Uhr.


NEU: Die Freitagsführung im Museum der Gartenkultur,
im Rahmen der Blumenzwiebel-Tage auf der Jungviehweide

Von Freitag, 25. September, an bieten wir Ihnen bis zum Ende unserer Ausstellungssaison (17. Oktober 2020), zusätzlich freitags einen geführten Rundgang durch die aktuelle Ausstellung  "Es grünte allenthalben" an.

Die buchbaren Führungstermine - jeweils Freitag, 15 Uhr - im Überblick:
25. September
2. Oktober
9. Oktober
16. Oktober

Für Ihre Teilnahme melden Sie sich bitte bei unserem Kurator Wolfgang E. Hundbiss, unter Telefon (0172) 7312734, an.
Geführt wird in Gruppen mit maximal erlaubten 10 Personen, unter Beachtung der aktuell geltenden Auflagen und Hygieneregeln. Führung pro Person 6,00 Euro.


ABGESAGT: Gras & Krempel, Samstag, 17. Oktober 2020 ist abgesagt
Gartenflohmarkt & Aktionstag:
Gräservielfalt, Gartenflohmarkt und ein spannendes Rahmenprogramm
Staudengärtnerei Gaißmayer & Museum der Gartenkultur, 9 bis 17 Uhr.


Weitere Kurse, Vorträge und Veranstaltungen auf der Jungviehweide - lesen Sie hier

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung